Yamaha-Logo
Home Fahrzeugangebote Aktuell Über uns Zubehör Events Fahrräder Elektrofahrräder Gästebuch Kontakt Impressum Datenschutz
Trenner Yamaha Zubehör anzeigen Trenner Yamaha Bekleidungskollektion anzeigen Trenner Yamalube Produkte anzeigen  
  Yamaha Motorräder anzeigen Trenner Yamaha Roller anzeigen Trenner Yamaha Elektrofahrzeuge anzeigen Trenner Yamaha ATVs anzeigen Trenner Yamaha Side-by-Side anzeigen Trenner Yamaha Stromerzeuger anzeigen Trenner Yamaha Schneefräsen anzeigen Trenner

Weitere Meldungen

Allgemeine News | MotoGP News | IDM News | Yamaha-Cup News | Alle Pressestimmen anzeigen

Pressestimmen Elektrozweirad EC-03

Yamaha Elektro Zweirad EC-03
Yamaha Elektro Zweirad EC-03

Motoretta_Logo 07/2012 - TEST SPEZIAL - ELEKTRO-ROLLER

„Mit 9,6 Newtonmeter Drehmoment schafft der Neuling im Power Modus - über einen Druckknopf in der Lampenkonsole aktivierbar - glaubwürdige 45 km/h. Ohne "Power" läuft das EC-03 maximal 30 km/h, das soll im Flachland für 43 Kilometer Aktionsradius reichen.“

„Stilprägend und gewichtsreduzierend wird das EC-03 von einem Leichtmetall-Rohrrahmen zusammen gehalten, so bleibt die Waage bei 56 Kilo stehen – verbunden mit allerbester Fahrzeugkontrolle und vielfältigen Einsatzbereichen. Doch in erster Linie ist das Yamaha-Vehikel für den innerstädtischen Einsatz konzipiert. Mit viel Schwung und ohne Mühe umkurvt das EC-03 mögliche Hindernisse und meistert Rechts-links-Kombinationen im Nu.“

„Überraschend ausgewogen und komfortabel fährt das EC-03 trotz schmaler und kleiner Räder.“

„…schnuckelige Optik, feine Detaillösungen, prima Verarbeitung und der gute Antritt.“ 


Motorrad_Logo ROLLER SPEZIAL 2012

EC-03 Fahrbericht

„Wer als Kleinkraftrad gelten will, darf nicht schneller als 45 km/h sein. Angesichts des 5O-km/h-Tempolimits innerorts eine seltsame Entscheidung. Also: Von der Papierform her reicht es auf dem Yamaha EC-03 nicht, um flüssig im Verkehr mitzuschwimmen. Spätestens, wenn der Digitaltacho im Power-Modus 47 km/h signalisiert, warnt ein Lämpchen vor dem ungesetzlichen Treiben. Geht es bergab noch 2 km/h schneller voran, bremst eine elektronische Fessel den 1,4-kW-Gleichstrommotor ein. Doch die Gefahr, deshalb von rollenden Blechkarawanen überholt zu werden, ist gering. In Deutschlands Innenstädten stehen die zumeist. Dann schlägt die Stunde des Winzlings. Der Stop-and-go-Slalom bis in die erste Startreihe ist mit dem 56-Kilo-Flitzer eine spielerische Übung. Wer sich ganz nach vorne traut, sollte jedoch den Power-Modus aktiviert haben und bereit sein, mitzufußeln. lm Normalbetrieb legt der EC-03 nämlich nur verhalten los, es reicht für zirka 35 km/h. Dafür liegt die Reichweite dann bei 43 Kilometern, während Yamaha unter vollem Leistungseinsatz 20 Kilometer verspricht. Und tatsächlich: Exakt nach 20,1 Kilometern war bei der MOTORRAD Messfahrt umgehend Schluss. Man sollte die Ladestandsanzeige im Cockpit also ernst nehmen. Nach sieben Stunden an der Steckdose ist der EC-03 wieder einsatzbereit. Für die nächste Fahrt in die Innenstadt, die man gerne antritt. Keine Parkplatzsorgen und um einen herum lauter lächelnde Menschen. Die mögen den lautlosen Zwerg auf Anhieb.“


Motorrad_Logo 16/2011

Voll sympathisch

„Stecker rein und fertig: Das Aufladen der Lithium-Ionen-Batterie ist einfach, das Kabel liegt unter der Sitzbank.“
„…die Gefahr, deshalb von rollenden Blechkarawanen überholt zu werden, ist gering. In Deutschlands Innenstädten stehen die zumeist! Dann schlägt die Stunde des Winzlings. Der Stop-and-go-Slalom bis in die erste Startreihe ist mit dem 56-Kilo-Flitzer eine spielerische Übung.“
„Nach sieben Stunden an der Steckdose ist der EC-03 wieder einsatzbereit. Für die nächste Fahrt in die Innenstadt, die man gerne antritt. Keine Parkplatzsorgen und um einen herum lauter lächelnde Menschen. Die mögen den lautlosen Zwerg auf Anhieb.“


2Räder_Logo 07/2011
KLEINER STROMER - FAST GERÄUSCHLOS

Von wegen Schall und Rauch! Der kompakte Yamaha EC-03 erobert die Straßen lautlos und abgasfrei. Ein quirliger Held im Stadtverkehr.

Kurzurteil:
Sehr wendig
Ultraleichtes Handling
Einfach in einem Wohnmobil oder Auto zu verstauen
Aufrechte Sitzposition
Kleiner Wendekreis
Lädt an der Haushaltssteckdose

"Fast geräuschlos setzt sich der EC-03 in Bewegung und gleitet sanft vorwärts. Kein abruptes Ruckeln, wie man es von anderen Elektromobilen wegen der direkten Kraftübertragung kennt. Ein tolles Gefühl wenn der Kleine in Fahrt kommt, denn sobald der Wind um die Nase pfeift und die Haare fliegen, schwebt man über die Straße, so leicht und wendig ist das Elektrofahrzeug. Gefühlt wie Fahrradfahren, nur dass der Büromensch nach dem Weg zur Arbeitsstelle nicht verschwitzt das Hemd wechseln muss, sondern entspannt in den Tag startet.“


Motoretta_Logo 137    Juli/August 2011

+ PLUS
Keine direkten Emissionen
Sehr leise
Äußerst handlich
Klasse Ergonomie
Witziges Design

„Putziges Kerlchen: Das schmal geschnittene Yamaha EC-03 findet jedermann auf Anhieb sympathisch.“

„Doch anders als die rollernde E-Konkurrenz, die im praxisorientierten Alltagsmuli-Outfit daher kommt, überzeugt das EC-03 mit schnuckeliger Optik, feinen Detaillösungen, prima Verarbeitung und flottem Antritt."

"Jetzt dürften sich auch lifestyle-orientierte Käufer für E-Mobilität interessieren, angelockt vom ausgesprochen akzeptablen Einstandspreis.“


Brigitte 11/2011
Brigitte-Mitarbeiterin Sophie Lübbert

„Ich habe Angst. Seit einem Autounfall vor fünf Jahren war ich nicht mehr hinterm Steuer. Und nun das: Testfahrt auf dem neuen Elektro-Roller von Yamaha. Will ich eigentlich gar nicht. Aber der EC-03 sieht schon sehr schick aus mit seinem minimalistischen Design, er hat einen einladend breiten Ledersattel und sorgt für echtes Sommer-Feeling. Sollte ich vielleicht doch…? Also Helm auf, langsam losrollen. Und dann schwindet auch die Panik. Der E-Roller ist mit seinen zwei PS beinahe so einfach zu bedienen wie ein Fahrrad. Statt zu treten, gebe ich am Lenker Gas, Blinker setze ich per Knopfdruck, ein Display zeigt an, wie schnell ich fahre und wie weit. Fast fühle ich mich schon fit für die Formel 1, bin aber mit einer Höchstleistung von 45 km/h wohl besser in der City aufgehoben. Das Allerbeste jedoch: Nicht nur der Roller, auch das Rollern ist elegant. Kein Blubbern, kein Knattern wie sonst bei motorisierten Zweirädern. Getankt wird an einer normalen Steckdose, nach 7 Stunden hat der EC-03 für knapp 40 emissionslose Kilometer Strom. Mal sehen, wie viele ich heute schaffe. Und morgen nehme ich wieder Fahrstunden. Angst? War gestern…..“


Bike und Business 06/2011

„Das Fahrzeug ist leicht und schlank gebaut und betont das Design. Alle Signale, die das E-Kick aussendet versprechen ein agiles Handling und einen leichten Transport im Auto oder Wohnmobil. Das EC-03 wiegt fahrfertig und inklusive Batterie nur 56 Kilogramm. Die integrierte Ladeeinheit mit Lithium-Ionen-Batterie ermöglicht das einfache, unkomplizierte Laden an jeder Haushaltssteckdose.“

„Das EC-03 fällt unter die Fahrzeug-Kategorie Mokick und kann mit dem normalen Autoführerschein oder ab 16 mit dem Führerschein Klasse AM gefahren werden.“


Business on 2.5.2011

„Das neue Elektrozweirad EC-03 von Yamaha bietet viel Fahrspaß und erzeugt dabei keinerlei Schadstoffe. Für den Stadtbewohner bietet sich die komplett neue Art der Fortbewegung.“
„Mit einer bequemen Sitzposition, der ergonomisch günstigen Auslegung und dem digitalen LCD-Display präsentiert sich das E-Mobil besonders bedienungsfreundlich. Der Flüster-Roller lässt sich an jeder Haushaltssteckdose aufladen. Und weil es besonders leicht und schlank gebaut ist, kann es mühelos ins Haus gerollt werden.“

„Auf der Straße überzeugt es durch spritzige Fahrleistungen. Per Knopfdruck kann der Fahrer von Standard- auf Powermodus umschalten und damit im Bedarfsfall das maximale Sprintvermögen abrufen. Damit reißt er zwar nicht gerade das Pflaster auf, aber 45 Stundenkilometer schafft der kleine Stromer in der Spitze und muss erst nach (je nach Fahrweise) 20 bis 45 Kilometern wieder an die Dose. Die Ladezeit beträgt 7 Stunden.“

„Das EC-03 zeichnet sich durch seinen leisen und emissionsfreien Antrieb aus, verursacht keine nennenswerten Betriebskosten und erfordert deutlich weniger Service als ein Roller mit Verbrennungsmotor. Das Stadtmobil für eine neue Generation wiegt gerade mal 56 kg (einschließlich  Lithium-Ionen Batterie).“


Promobil 06/2011

„Leichter als ein herkömmlicher Motorroller und flotter als ein E-Bike – Yamaha präsentiert mit dem EC-03 eine gerade mal 56 Kilo leichtere Alternative für alle, die sich auf kürzeren Ausflügen gern lautlos elektrisch fortbewegen wollen.“

„An allen Steckdosen mit 230 Volt kann man problemlos nachtanken, das dazu benötigte Ladegerät ist samt Netzkabel unter dem Sitz fest eingebaut.“

„Der für eine Person zugelassene EC-03 ist mit 1565 mm Länge sehr kompakt und passt so selbst in kleine Heckgaragen. Und auf dem Heckträger eines VW T5 steht das Zweirad seitlich nicht über.“


trenddokument 04/2011

„Genau für den Fall des kurzen Arbeitswegs hat Yamaha den EC-03 ersonnen – EC wie „Electric Commuter“, elektrisch angetriebenes Fahrzeug für Pendler. Das mit 1,57 m Länge superzierliche Elektromokick lässt sich mit ein bisschen Kraft einfach wegtragen oder zur Seite heben, den mit seinen 56 Kilo ist es ein echtes Leichtgewicht. Bei dem wieselflinken Stromerchen fühlt man sich an seine Mofo-Zeit erinnert, man ist nur viel, viel leiser unterwegs.“

„Was früher mit (illegalen) Mitteln und viel Aufwand erreicht wurde, braucht heute nur noch einen Knopfdruck: Im Power-Modus zieht der EC-03 schneller weg und erreicht bis zu 50 km/h.“

„Man braucht keinen speziellen Führerschein, um sauber auf zwei Rädern zu motoren, der Auto-Führerschein reicht. Und den Spaß der lautlosen Fahrerei mitsamt ihrer Wirkung auf Passanten kauft man natürlich direkt mit.“





Weitere Meldung aus der Kategorie: Allgemein

Reiseangebote - Destination Yamaha Motor

Allgemein - 16.11.2017

2018 Neu: Ténéré 700 World Raid Prototype und XT1200ZE Super Ténéré Raid Edition

Allgemein - 07.11.2017

2018 Neu: MT-09 SP und MT-07

Allgemein - 07.11.2017

2018 Neu: Tracer 900GT und Tracer 900

Allgemein - 07.11.2017

2018 Neu: NIKEN

Allgemein - 07.11.2017

2018 Neu: YZF-R1 / M überarbeitet

Allgemein - 07.11.2017

2018 Yamaha Sport Roller - XMAX 300 optimiert

Allgemein - 07.11.2017

2018 Yamaha Urban Mobility Roller

Allgemein - 07.11.2017

2017 Tokyo Motor Show

Allgemein - 25.10.2017

2018 Neu: Yamaha NIKEN. Ride the Revolution

Allgemein - 25.10.2017

Pressestimmen Tracer 700

Allgemein - 11.10.2017

Pressestimmen SCR950

Allgemein - 11.10.2017

Aktion: 500,- € Führerscheinzuschuss A/A2* für MT-07

Allgemein - 09.10.2017

250,- € für alle, die sich jetzt für eine YZF-R125 oder MT-125 entscheiden!

Allgemein - 09.10.2017

YAMAHA INSIDER RACING

Allgemein - 26.09.2017

2018 Neue Farben für XSR700 und XSR900

Allgemein - 22.09.2017

Yamaha stellt die WR250F -WR450F und Minis für 2018 vor

Allgemein - 22.09.2017

Neue Farbe für FJR1300A/AE/AS

Allgemein - 22.09.2017

NEU: YAMAHA X-MAX 125 2018

Allgemein - 12.09.2017

Pressestimmen MT-09 Modelle

Allgemein - 18.08.2017

Aktion: D’elight mit Roller-Navi: TomTom VIO*

Allgemein - 18.07.2017

Pressestimmen MT-03

Allgemein - 17.07.2017

YAMAHA INSIDER Lifestyle Magazin

Allgemein - 13.07.2017

Sie brauchen mehr Leistung? Dafür gibt's jetzt den neuen X-MAX 400!

Allgemein - 12.07.2017

Yamaha Promotion

Allgemein - 10.07.2017

50 Stück limitierte Yamaha VIP-Tickets für 50,-€/Stück

Allgemein - 06.07.2017

Online Magazin: YAMAHA INSIDER Racing 02/2017

Allgemein - 26.06.2017

Yamaha R-Series Trackdays

Allgemein - 22.06.2017

3D-Konfigurator My Yamaha Garage App

Allgemein - 21.06.2017

Download: YZ450F POWER TUNER APP

Allgemein - 16.06.2017

Pressestimmen Yamaha 125er

Allgemein - 14.06.2017

2018er YZ450F mit E-Starter und Motorabstimmung per Smartphone

Allgemein - 13.06.2017

Zwei neue Limited Edition Enduro-Modelle

Allgemein - 13.06.2017

Rückrufaktion Kinder Hoodies

Allgemein - 06.06.2017

Son of Time - AEON

Allgemein - 30.05.2017

Reiseangebote - Destination Yamaha

Allgemein - 26.05.2017

Meisterwerke von Yamahas Origami-Spezialisten

Allgemein - 24.05.2017

Hast Du am Wochenende schon was vor?

Allgemein - 22.05.2017

Yamalube® von Yamaha entwickelt

Allgemein - 11.05.2017

Pressestimmen MT-10

Allgemein - 10.05.2017

YARD Built 2014 bis heute

Allgemein - 10.05.2017

Pressestimmen XSR900

Allgemein - 10.05.2017

Pressestimmen YZF-R6

Allgemein - 10.05.2017

Die YZF-R3 ist prädestiniert für die neu geschaffene Supersport 300-Klasse!

Allgemein - 28.04.2017

Pressestimmen X-MAX

Allgemein - 25.04.2017

Platz 1 für die YZF-R1M im großen Superbike-Vergleichstest

Allgemein - 24.04.2017

Rückblick Video: Enduro Pro Tour 11./12. März 2017

Allgemein - 19.04.2017

Pressestimmen TMAX ABS

Allgemein - 18.04.2017

Pressestimmen YZF-R1

Allgemein - 13.04.2017

My TMAX Connect APP powered by Vodafone

Allgemein - 10.04.2017

MT TOUR 2017: Erleben Sie "The Dark Side Of Japan"

Allgemein - 03.04.2017

Yamaha ONE25 Race Track Days 2017

Allgemein - 03.04.2017

Technische Daten der neuen YZF-R6 des Modelljahres 2017

Allgemein - 23.03.2017

Jetzt bewerben! Gewinne einen Platz in der EMX125 Meisterschaft 2018!

Allgemein - 06.03.2017

Pressestimmen MT-07

Allgemein - 06.03.2017

Neu: Yard Built XSR700 'Double-style’ by Rough Crafts

Allgemein - 01.03.2017

YAMAHA Schneemobile 2018

Allgemein - 28.02.2017

NEU Yamaha MT-10 Tourer Edition

Allgemein - 24.02.2017

NEU: Leichtkraftrad Yamaha YS125

Allgemein - 23.02.2017

Gewinne einen Platz in der EMX125 Meisterschaft 2018!

Allgemein - 13.02.2017

Yamaha ONE25 Race Track Day 2017

Allgemein - 09.02.2017

Yamaha unterstützt Motorradeinsteiger mit einem 250 €-Führerschein-Zuschuss! *

Allgemein - 02.02.2017

Yamaha ist Marktführer in Deutschland

Allgemein - 19.01.2017

Yamaha beendet die Dakar Rally 2017 erfolgreich

Allgemein - 18.01.2017

Die XSR900 Abarth Online Reservierung startet morgen um 17.00 Uhr

Allgemein - 16.01.2017

40 Jahre Yamaha R6-DUNLOP-CUP

Allgemein - 09.01.2017

„Master of Torque“ - Videos

Allgemein - 02.01.2017

XSR900 Abarth

Allgemein - 07.11.2016

Yamaha Highlights auf der 2016 EICMA Show

Allgemein - 07.11.2016

YAMAHA stellt ein neues Konzeptmodell T7 auf der EICMA vor

Allgemein - 07.11.2016

YZF-R1: Gewinner des German Design Award 2017

Allgemein - 29.10.2016

Der neue X-MAX 300

Allgemein - 18.10.2016

Die neue YZF-R6 - Überarbeitet. Optimiert. Perfektioniert!

Allgemein - 14.10.2016

SCR950 „Chequered Scrambler“ by Brat Style

Allgemein - 14.10.2016

Pressestimmen SCR950

Allgemein - 12.10.2016

Video: MT-03 Customized by Moritz Bree & Dirk Oehlerking!

Allgemein - 12.10.2016

Heute 14 Uhr: Online-Registrierung für YZF-R1M 2017

Allgemein - 11.10.2016

Die neue MT-09

Allgemein - 04.10.2016

Die neue MT-10 SP und MT-10

Allgemein - 04.10.2016

Die neue SCR950

Allgemein - 04.10.2016

Yamaha Modelle in neuen Farben

Allgemein - 27.09.2016

Online-Registrierung für YZF-R1M 2017 startet in Kürze

Allgemein - 27.09.2016

Grandioser Erfolg der Yamaha-Piloten in der IDM 2016!

Allgemein - 27.09.2016

XJR1300 und SR400 verneigen sich vor ihren Fans

Allgemein - 22.09.2016

NEU Yard Built SR400 by Krugger Motorcycle

Allgemein - 09.09.2016

MT-03 Customized by Moritz Bree & Dirk Oehlerking

Allgemein - 08.09.2016

Für Ihre Yamaha nur das Beste. Original-Ersatzteile von Yamaha.

Allgemein - 25.08.2016

Feinste Kits für Tracer 700

Allgemein - 17.08.2016

Yamaha unterstützt Motorradeinsteiger mit einem 250 €-Führerschein-Zuschuss

Allgemein - 15.08.2016

Tricity kostenlos mit Zubehör im Wert von 400,- € aufrüsten

Allgemein - 15.08.2016
Impressum | Kontakt | Yamaha Motor Deutschland | Yamaha Racing